Von der Stadt Karlobag, 927m über den Meer, hat man einen traumhaften Ausblick auf die Insel Pag. Den heutigen Namen der Stadt, welcher sich im lauf der Zeit viele Male änderte, bekam die Stadt vom österreichischen Kaiser Karl VI, im 16.Jahrhundert wo sie zur könig-kaiserlichen Stadt ernannt wurde. Am Fuße des Velebit Gebirges gelegen bietet diese Stadt ein außergewöhnliches Klima. Innerhalb einiger Minuten Fahrzeit mit dem Auto wechselt das mediterrane Klima zum Gebirgsklima. Dieses Klima sorgt für eine perfekte und erholsame Entspannung direkt am Meer und auch in den Bergen. Das saubere und kristallklare Wasser der Adria tragen das Ihre für einen perfekten Urlaub bei.

Archiv
Themen
  • Keine Kategorien