Auf einer Gesamtfläche von über 300km2 und mit einer Anzahl von 140 unbewohnten Inseln und Riffen erstreckt sich der Nationalpark Kornati. Von Zadar aus können Sie an einer Schiffsrundfahrt durch den Nationalpark teilnehmen. Für viele Segler sind die Kornati Inseln ein beliebtes Ausflugsziel auch befinden sich in der näheren Umgebung 10 Marinen. Aufgrund des besonders reichen Meerökosystems wurde dieses Gebiet im Jahre 1980 unter Naturschutz gestellt.

Die Inseln waren in prähistorischer Zeit besiedelt, wovon viele archäologische Funde zeugen. Reste lyrischer Bauten, Funde aus der Eisenzeit, Ruinen aus der Römerzeit , venezianische Festungen und eine altchristliche Kirche, die am Fuße des Berges Tarac errichtet wurde sind auf den  Inseln vorhanden. 

 

 

Archiv
Themen
  • Keine Kategorien